Was bisher geschah?

Moshe_Zauberbogen

Kater Moshe & seine Zaubergeige wurden von Chris Seidler zum Leben erweckt, um ein junges Publikum für das Genre Oper zu begeistern. Moshe überrascht und fasziniert mit einer langen Entstehungsgeschichte und ganz eigenem Universum – ähnlich wie bei Tolkiens Herr der Ringe oder Rowlings Harry Potter.
Gewidmet ist die 409 Seiten starke brandneue Orchesterpartitur Lord Yehudi Menuhin, und sie wurde pünktlich zu seinem 100. Geburtstag fertig! Ein Hoch auf den Virtuosen & Menschenfreund!

Moshe = Menuhin
Rund um den Geige spielenden Katzenmenschen Moshe ranken viele aufregende Geschichten, die nun alle erzählt werden wollen. Dass Menuhin nicht nur ein ernsthafter Musiker, sondern auch überaus lustiger lebensbejahender Humanist war, weiß kaum jemand. So zeigt die Oper eben genau diese andere neckische, neugierige, erfinderische Seite des genialen Jahrhundertgeigers mit vielen witzigen Pointen – immer im spannenden Zusammenspiel mit allen Künsten und einer Musik, die Grenzen sprengt, überrascht und bewegt mit märchenhaften Melodien und wilden Orchesterparts.

2005  –  Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
Erstes  Preview der frühen Kater-Moshe-Fassung  anlässlich des Yehudi Menuhin Kongresses mit Familienangehörigen und engen Freunden Yehudi Menuhins.

2006 –   Menuhin Forum, Marl
Aufführung weiterer Kater Moshe Lieder mit 150 Mus-e-Kindern
begleitet von Menuhins Philharmonia Hungarica.

2008 –  Staatsoper Berlin
Chris Seidler referiert  i.A. der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland  im Rahmen des Daniel Barenboim Kongresses  über die Entwicklung der Kater Moshe Oper.

2010 – Opernhaus Chemnitz
Preview des gesamten Werkes mit 50 Kindern des damaligen Menuhin Projektes  Opera School

2011 –  Musiktheater Gelsenkirchen
Uraufführung mit 90 Kindern der Opera School Gelsenkirchen & der Ustinov Opera School Essen
und Opernsänger/n/innen – mit Ehrengast und Förderer Igor Ustinov.

2014 –  Inverlagnahme der Oper durch  Boosey & Hawkes und Bote & Bock, Berlin

2016 – Nun geht es hinaus in die weite Opernwelt!!!!

Moshe & Der Zauberbogen ( Moshe & The Magic Bow) * 2016

Fantasy Oper von Chris Seidler

Moshe, halb Mensch – halb Kater, ist gar kein Zauberer. Das behauptet er jedenfalls felsenfest, obwohl er verrückte Flüche bricht, das versteinerte Blaubeerland befreit und sogar das Leben des Königs rettet.

Dass alle Moshes Geigenbogen für einen mächtigen Zauberstab halten, hat einen Grund.
Er ist auf Allguck 3 absolut einzigartig, zaubert irre hypnotisierende Klänge und für Schattenwesen
gefääääährliche Gefühle!

Ob Moshes Bogen tatsächlich magisch ist und warum Schattenfürstin Zerrzeck von Zorrzock alles daran setzt, ihn an sich zu reißen, erzählt diese fulminante Fantasy Oper – vom  gestohlenen Ring des Königs  und vom Zauberstab, der gar keiner ist. Oder etwa doch?

Eine skurrile dunkelbunte Geschichte rund um Macht, Magie, Gold, Gefühle, die Künste und echte Freundschaft….

Demos:

Gold    Schattenfürstin Zerrzeck von Zorrzock und die Raben

Wissenschaft mit den fabelhaften Bergdruggsen des Druggsenlabors

Olvandelon  mit William Saetre als Warawan von Warawandel und Sophie Schwerthöffer
als das Licht von Snorelanderlan.

Infos, Ansichtsmaterial und weitere Demos erhältlich bei:

boosey

Departmental Staff
Frank Harders-Wuthenow
Promotion Executive
Email to: Frank Harders-Wuthenow
+49 (0) 30 2500 1321
Dr. Kerstin Schüssler-Bach
Composer Manager
Email to: Dr. Kerstin Schüssler-Bach
+49 (0) 30 2500 1323

http://www.boosey.com

Ein Kater startet durch! Tolle Kater-News 2015 !

Kater Oper Erfinderin Chris Seidler ist überglücklich, denn das äußerst ungewöhnliche Mischwesen aus Mensch und Kater  hat eine supertolle Heimat gefunden. Buchen kann man in die junge wilde Oper in Kürze bei Boosey & Hawkes, Berlin   /Orchesterfassung & School Edition /

Moshe_1

Auf dieser Seite gibt es ab sofort ständig aktuelle New, Infos, Links und verrückte Geschichten ….. Wann? Was ? Wo ? Wie ? Wer? ….und überhaupt?

Alle dürfen sich schon jetzt freuen *****
Der Kater kriegt ne fette Orchesterpartitur mit irren Überraschungen, wilden Songs…. und ein ultraspannendes Buch (Libretto)…..

Und – es wird auch wieder einen Blog geben, wie einst an der Chemnitzer Oper.

In diesem Sinne
Lasst es Euch gut gehen! Genießt den Frühlingsanfang und
freut Euch auf neue wilde Katerzeiten !!!!!!!!!!!!

Ein dreifaches Maudikrambatsch vom Kater-Team !!!!

 

 

 

 

 

Rückblick:

Kater Moshe Casting WAZ Artikel vom 14.09.2011

| Schreib einen Kommentar

Ausschnitte aus der Uraufführung vom 16.07.2011 im Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

| 2 Comments

Pressespiegel zur Uraufführung

WAZ Kulturteil vom 28.07.2011 http://www.derwesten.de/kultur/Das-haette-meinem-Vater-gefallen-id4912014.html
Stadtspiegel Gelsenkirchen vom 27.07.2011 http://www.lokalkompass.de/gelsenkirchen/kultur/zugang-zur-kunst-d79095.html
WAZ Gelsenkirchen vom 20.07.2011 http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/Eine-Katze-macht-Musik-id4889356.html

 

Statements zur Uraufführung

Frank Baranowski (Oberbürgermeister von Gelsenkirchen)
Was soll ich sagen? Es war schlichtweg beeindruckend. Beeindruckend, wie die Opera School Gelsenkirchen ein unglaublich aufwändiges und anspruchvolles Spektakel auf die Bühne zauberte. Und beeindruckend auch, wie viel Arbeit, wie viel Schweiß, wie viel Begeisterung die Kinder und Jugendlichen, die oft zum ersten Mal auf der Bühne standen, investierten. Gestrahlt haben bei „Kater Moshe“ nicht nur die Bühnenscheinwerfer. Ein Leuchten ging auch von den Gesichtern der kleinen und großen Akteure aus.

Maegie Koreen (Chansonsängerin)
Liebe Chris, herzlichen Glückwunsch Dir und dem gesamten Ensemble zu dieser großartigen, überwältigenden und gelungenen Premiere der Märchenoper Kater Moshe. Ich war tief beeindruckt und berührt (bis heute noch!) und konnte mir schon im ersten Teil Begeisterungs-Tränen nicht zurückhalten …! Herzliche Grüße Eure Maegie Koreen.

Dr. Manfred Beck (Vorstand für Kultur, Bildung, Jugend und Sport Gelsenkirchen)
Ich habe die Uraufführung sehr genossen. Die Kids waren klasse! Die Menge an Arbeit, die Chris und Carlo hinter sich haben, hat sich gelohnt. Weiter so!

Johannes Westerkamp (Sir Peter Ustinov Stiftung)
Ein ganz großes Kompliment an alle Mitwirkenden der Uraufführung von „Kater Moshe“ auf und hinter der Bühne, besonders natürlich an die Kinder und Jugendlichen, die in den vergangenen Monaten Unglaubliches geleistet haben und über sich selbst hinausgewachsen sind. Musik und Kunst sind eine universale Sprache, die verbindet. Ihr habt uns einen unvergeßlichen Abend beschert, der uns lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank.

Yasar Aksen
Es war es Wert, wochenlang zu proben. Ich war bei einigen Proben da und habe die Ausschnitte gesehen und war schon sehr begeistert mit wieviel Lust und Spaß jede Einzelne ihre Aufgabe ernst nahm. Bei der Uraufführung sah ich ganz viele glückliche Augen auf der Bühne und diese Freude ist bei mir auch angekommen. Ganz liebe Grüße an alle DarstellerInnen.

Warawan von Warawandel

Der wundersame Weissager und Über-Allen-Dingen-Stehende wurde eigens für Nick Jungnitsch entwickelt.  Äußerst sensibel  und gewissenhaft fühlt sich Nick hinein in das Wesen dieser magischen weisen Lichtgestalt.
Continue reading

| 2 Comments

Herzlich willkommen im Druggsenlabor der sagenhaften Bergdruggsen

Wer noch nicht weiß, was genau „Druggsen“ sind, muss sich hier vorerst mit einer kurzen Erklärung zufrieden geben, denn  diese „Erfinderinnen“ haben eine lange spannende Vorgeschichte.  Tatsächlich kommt Druggse von (engl.) drug = Drogen, womit aber keine verbotenen Drogen gemeint sind, sondern Heilwässerchen, Heilmittel und besondere (nein – nicht berauschende!) Getränke. König Olvomon wird ein solcher Heiltrunk im Labor verabreicht, der ihn besänftigen soll. Das Mittel wirkt Wunder und König Olvomon von Olvland läuft wie ein zufriedenes Schäfchen auf allen Vieren durch die Druggsenhöhle.
Continue reading

| 2 Comments

Das wilde Schattenmonster „Schupperutz“

Als Michael Birkner in Essen-Katernberg (Turnhallenprobe) zum ersten Male seinen Furcht einflößenden Monster-Sound vor 36 neugierigen Ustinov Opera School Kindern  live probieren durfte,  fuhr ihnen trotz deutlicher Vorwarnung der pure Schrecken durch die Glieder. HILFE !!!

Continue reading

| 1 Kommentar

Kater Moshe und seine Freunde

Am 15.7. und 16.7.2011 hat es Kater Moshe (Patrick Herrmann) geschafft, zusammen mit seinen drei Freunden: Wiesel Dana (Annabell Bialas), Käfer Ismail (Jessica Blach) und Rabe Jacob (Nadja Biernath)  – den gestohlenen Ring der Weisheit zurückzubringen. König Olvomon von Olvland (Rezo Tschchikwischwili/ Ulrich Penquitt) kann sich jetzt erst einmal von seinen Strapazen erholen und wird nun doppelt und dreifach gut auf seinen magischen Ring achten. Wo er ihn nachts versteckt, wird aus Sicherheitsgründen nicht verraten. *smile*

Continue reading